Anwendungen

Mulchen von militärischen Einrichtungen, wie Bunker und Schießanlagen

Mulchen von militärischen Einrichtungen, wie Bunker und Schießanlagen

Die Pflege von Grünflächen bei der Bundeswehr ist eine große Herausforderung. Neben den üblichen Belastungen, stellen Kampfmittelrückstände eine erhöhte Gefahr für Anwender und Maschine dar.

Hier bietet die funkgesteuerte Mähtechnik von Irus spezielle Sicherheits- und Zusatzausrüstungen für die Bundeswehr. Im Fokus der Entwicklung dieser Zusatzausrüstungen standen die Sicherheit für den Anwender und die sehr speziellen Anforderungen beim Einsatz gerade auch auf Munitionsbunkern. Neben der hohen Arbeitsqualität und Leistungsfähigkeit unserer Maschinen sorgt dies für einen optimalen persönlichen Schutz für den Anwender und ermöglicht den sicheren Einsatz in diesen sensiblen Bereichen wie z.B. auch auf Flugplätzen, Schießanlagen, in Munitionsdepots oder auf Truppenübungsplätzen:

  1. Neigungssensor im Handsender zur Notabschaltung bei Schräglage des Bedieners (z.B. Bediener rutscht aus)
  2. Optische Anzeige an der Maschine (Lampe) die dem Bediener signalisiert, ob der Anbaumulcher eingeschaltet ist oder nicht
  3. Optional Steuerung neben der Funksteuerung auch über Infrarot oder Kabel

 

 

Passende Maschinen:

EVOTRAK, QUATRAK, DELTRAK und TWIN

nach oben

DELTRAK Militär

nach oben

QUATRAK Militär

nach oben
Anwendungen nach oben